Lesen und Reisen

Ein Klassikertipp von Georg Freivogel, einem Buchhändler aus der Schweiz, den ich gern weitergebe: indisch-tibetisches Abenteuer, Geheimdienstthriller, Fernwehlektüre.
Weiterlesen

Gestrandet

Eine liebevolle und zugleich traurige Kindheit, das prekäre Leben von Mutter und Tochter in einem Auto – aber Jennifer Clement gibt ihren Figuren Würde. Mein Tipp: Unbedingt lesen.
Weiterlesen

Finanzkrise

Wichtiges Thema, aber für einen Thriller ist das zu wenig: Marc Elsberg strickt seine neue Geschichte um die Gier von Superreichen und um Wirtschaftstheorien.
Weiterlesen

Was ist der Mensch?

Diese Texte erschienen 1963, ihre Bedeutung haben sie aber nicht verloren: Sie sind noch heute ein beeindruckendes, bewegendes Plädoyer für Würde und Menschlichkeit.
Weiterlesen

Sand im Getriebe

Eine Frau wird gesucht in der Mojave-Wüste, so scheint es. Tatsächlich hat Jonatham Lethem in diesem Roman vor allem Amerika unter Donald Trump im Visier.
Weiterlesen

Kind im Schatten

Ein wunderbares Memoir: über die berühmten Eltern; die Familie, die sie nie waren; die Sehnsucht nach dem Vater, nach Ingmar Bergman – und die Mühe, »ich« zu werden.
Weiterlesen